Verpasse nichts mehr mit unserer Foren App. zum AppStore

Tipps zum guten Clash of Clans Basebau

    • Tipps zum guten Clash of Clans Basebau

      Hallo, ich würde hier mal meine Vorschläge für ein gutes Clash of Clans Dorf vorstellen, wenn jemand anderer Meinung ist oder etwas hinzufügen will soll er das in den Kommentaren schreiben, Danke!:

      Zuallererst muss man zwischen den "Farm Dörfern" und den "Poki Dörfer" bzw. den "Clan Kriegs Dörfern" unterscheiden.

      Dorfbau im Allgemeinem:
      was man beim Dorfbau im Allgmeinem beachten sollte sind:
      1. Luftabwehren immer gut verteilen! (Da der Gegner sie andernfalls mit Blitzen etc. zerstören und dann euer Dorf 100% schafft) (natürlich gibt es auch die Möglichkeit die Luftabwehren auf einen Punkt zu platzieren, und anschließend mit den Teslas und Fallen eine Art Fälle für den Gegner zu bauen).

      2. Vor die Luftabwehr immer Lager hinstellen, diese Tanken ein wenig während die Luftabwehr draufschießt.
      (Mauern nützen bei Flugeinheiten ja nicht so viel...)

      3. Stelle dein Rathaus niemals nach draußen! (Außer bei den CK Dörfern, aber dazu kommen wir noch...)
      Früher war es so, das in den Rathäusern nur 1000 Gold und Elexier enthalten waren, nun ist es viel mehr um solche "Farmer" davon abzuhalten. (Dennoch gibt es die "1 Barbar" Taktik, in der immer nur ein Barbar (oder ein Held) gesetzt und direkt wieder aufgegeben wird. Hierdurch verliert man nur Pokale)

      4. Stelle die immer die Frage, "wenn ich mein Dorf angreifen müsste, wie und wo würde ich angreifen?"
      Und setzte genau dort Fallen.

      (Wird bei Gelegenheit noch erweitert)
    • Huhu Spirit,

      ich hab den Thread jetzt ein bisschen beobachtet und mal geguckt, ob Reaktionen kommen. Da das nicht der Fall ist, jetzt mal von mir etwas Manöverkritik.
      1.) Sobald dein Tutorial hier von Spielern diskutiert wird, z.B. ob ein Rathaus draußen stehen darf, sollte oder nicht, ist der Thread schnell 5 Seiten breit und wird damit unübersichtlich und als Anleitung unbrauchbar. An sich brauchst Du für einen umfänglichen Tutorial-Blog eine Wordpress-Seite, da wären dann auch Kommentare Kommentare und keine Verlängerungen des Threads.

      2.) Die meisten Spieler sind hier im Forum, weil sie schon manche Schlachten geschlagen haben. Du könntest also gleich viiiel tiefer ins Detail gehen. Ich glaube den 90% Profis deiner Leserschaft sind diese Basics schon lange in Fleisch und Blut übergegangen.

      3.) Z.B. Clankriegs-Dörfer unterscheiden sich nicht nur per se von Pokie- oder Farmdörfern, sondern auch untereinander in Anti-Air, Anti-Hog, Anti-sonstwas, symmetrisch, asymmetrisch und und und in vielen Abstufungen von Engi bis Maxed out. Quasi ein Fass ohne Boden. Gut, irgendwo muss man ja anfangen.

      4.) Hack die Anleitungen nicht nur hier ins Forum, am besten editierst Du sie mit Word oder LibreOffice auf der eigenen Festplatte. Entscheidest Du Dich für einen Blog musst Du Deine Texte nicht erst mühsam aus dem Forum heraus klamüsern.

      5.) Ich will Dich nicht runterputzen. Ich war gerade in einem fremden Clan zum CW, wo locker die Hälfte der Spieler kaum eine Ahnung von den Basics hatte. Angriffe ohne Clanburgtruppen, massive Schwierigkeiten Gegners CB-Truppen wegzuputzen, ein Universaldorf für Krieg und Farmen usw. Bau Dir eine Seite, im Forum kannst Du den Link dahin posten. Wenn die Tipps gut sind, wird es bestimmt einige Anführer geben, die ihre jungen Wilden mal zum Nachlesen auf Deine Seite schicken.

      Keep the spirit up,
      izy
    • Hey,

      dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

      Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


      Jetzt anmelden!