Verpasse nichts mehr mit unserer Foren App. zum AppStore

Faire Gegnersuche nach dem update

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Paul-78 schrieb:

      Was aber wirklich stark zu engis führt sind mehr als 3 Rathausstufen in den Krieg zu nehmen. So ist es zumindest bei uns jedesmal.
      Schön wärs. Letzter CK war bei uns:

      1x RH10
      6x RH9
      3x RH8

      Gegner:
      1x RH11 (schwache Helden, ohne Eagle, nur bestimmte Einheiten gemaxt)
      1x RH10
      5x RH9
      2x RH8
      1x RH10

      Interessant war der 10. Platz des Gegners. Das war ein echtes Engi-Dorf. Nur Einzelschaden-Verteidigung gebaut, starke Helden (31/38) und fast alle Truppen gemaxt. Platz 2 wurde von dem spielend weggefegt, leider ging der Angriff auf unsere 1 daneben und endete mit einem Stern (aber immerhin 80% Zerstörung). Platz 1 hat es auch noch versucht, aber noch weniger gerissen. Platz 2 hat gleich zu beginn 2 9er RH geplättet.
      Letztendlich haben wir den Krieg knapp gewonnen, aber im ersten Moment dachte ich schon - das kann nichts werden.

      Die Empfehlung mit den wenigen Rathaus-Stufen verhindert zwar OCAs beim Gegner, aber das genannte Setting zeigt, dass "gute" Engi-Dörfer damit nicht verhindert werden.

      Vielleicht als Ergänzung: Die Gegnersuche dauerte übrigens keine 2 min. Fand ich erstaunlich, so schnell gings noch nie. Wie das System darauf kommt, dass das ein guter Match ist, verteht wohl nur SC.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sothis ()

    • Wenn es mit nur 3 Stufen im Krieg besser wäre, würde das zwar helfen, die Sache aber auch nicht besser machen. Gerade weniger auf Krieg ausgerichtete "normal" gemischte Clans würden ja noch mehr benachteiligt.

      Das Einzige, was es derzeit nicht so schlimm sein lässt, ist, dass nach unserer Beobachtung 8 von 10 Engi-Clans totale Noobs sind. Ist ja auch logisch. In aller Regel machen die das ja wohl auch, um sich das Leben leichter zu machen. Und sich Skills anzueignen ist ja eher mühsam.
    • Neu

      Wir konnten gewinnen aufgrund sehr schlechten Angriffen des Gegners. Aber was mir aufgefallen ist, zwar bekommen wir auch Gegner ohne Engis aber ggf. sind wir im Nachteil, oft 1-2 RH11/10 mehr und dafür hat der Gegner in einem 20er CK 3-4 RH5/6 am Start ...dachte das wäre Geschichte, aber anscheinend hat das SC nicht ganz im Griff.

      [center][/center]
    • Neu

      Keine Ahnung was Supercell da macht.

      Wir machen meist 20er cws und haben zu 90% faire Gegner. Leider meist 1 TH11 weniger, aber das kann
      man in der Regel gut kompensieren. Jetzt zu den 10%! Da kommen die wildesten Gegner bei raus! Letzter CW,
      wir 5 TH11 und der Gegner 14! TH11 ;( Manchmal kann man nichts ausrichten , aber das kommt selten vor.

      Ich kann zu dieser Flaggen-Theorie nichts sagen, aber seit dem wir unsere Bases ausbauen und keine .5er etc
      mehr mitnehmen sind die cws wesentlich ausgeglichener geworden.
      Wir haben zwar jetzt das Problem, öfter mal auf starke war Clans zu treffen, aber dadurch kann man nur lernen
      und sich verbessern. Die letzten 2 waren Marshals`Legend und Imperium M. Eine Nummer zu groß für uns, aber
      1000 mal besser als ein engi Gegner.
    • Hey,

      dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

      Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


      Jetzt anmelden!