Verpasse nichts mehr mit unserer Foren App. zum AppStore

Faire Gegnersuche nach dem update

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Community Video von MM am Start Zum vollständigen Video
    • OK danke. Habs

      Aber nochmal zum eigentlichen thema.

      Finde das neue mm ausgeglichener als das alte.
      Das engi problem lässt sich mMn aber nur lösen, wenn das jeweilige rh-lv ein mindest ww von einem gemaxten RH 1lv tiefer hat.
      D.h. ein rh11 engi müsste min so viel wiegen wie ein max rh10 + ein bisschen.
    • ich denke das reicht nicht mehr. SC versucht die Engis in einem CK zu analysieren und setzt unter anderem die offensive in das Verhältnis zur Defensive und versucht im Matchmaking dann auch entsprechende Gegner zu finden, die auch Engi Bases im CK dabei haben. Ich finde, dass die Engi Bases mehr Probleme als Vorteile bringen und mittlerweile die Gegnersuche zu einer Art Lotterie wird. Ich habe meine zwei anderen accounts entsprechend ausgebaut. ...Denn wenn man sich auf Engi Ebene bewegt und CKs machten möchte kommen zwangsweise die entsprechenden indische, iranische und asiatische Clans als Gegner ...viel Spass mit denen

      [center][/center]
    • Ja es wird besser langsam, die extremen Clans hatten wir schon lange nicht mehr.

      Nun haben wir, wie Jan schon schrieb, immer wieder Iran, Irak, Arab ... mit Engis aber bei weitem nicht so stark in der Off wie vorher ^^

      Als damals das Thema aufkam bzw wir die ersten Engi Gegner bekommen haben und das wirklich in einer sehr langen Folge, habe ich mein Projekt gestartet.
      Nun ist mein Projekt auch ein TH11 Engi und das hilft auch gegen Engi Clans zum ausgleichen und ist trotz Warden, 3 AD max, 1 Kanone fast max und zwei Xbows auf dem Weg zu max immer noch unter einem TH7 im WW.

      Das zeigt, das SC nicht wirklich viel gegen die Engis bisher gemacht hat.
      Ich habe zwar keine Bowler bei dem Projekt aber Drachen max und Hund, sowie die CB LVL7, auch das müsste eigentlich das WW deutlich nach oben ziehen aber dem ist nicht so.

      Eigentlich kann ich jedem Clan mitlerweile nur empfehlen selbst Engis zu züchten um das Spiel im Bereich CW ein wenig ausgeglichener zu machen und den Spaß daran nicht zu verlieren.
      Ist traurig aber doch wahr ?(
      [center][/center]
      Wir suchen immer aktive Clasher, Ü30 Clan mit viel Spaß !
    • Sothis schrieb:

      Wir haben kein solches Dorf und bekommen trotzdem diese Gegner. Auch frustrierend...
      Jetzt muss ich die Aussage doch etwas entschärfen. Die letzten 3 Gegner (inkl. aktuellem Krieg) hatten zwar alle Engis, da waren aber keine wirklich guten Angriffe dabei so dass wir die letzten beiden Kriege deutlich gewonnen haben und der jetzige auch zu 100% in einem Sieg mündet. Allerdings waren das jetzt alles kleine Clanlevel, davor haben wir nur die wirklich guten gezogen (lvl 8+). Möglicherweise gab es innerhalb der letzten 2 Wochen kleinere Anpassungen am MM, was das erklären könnte.

      Triple schrieb:

      Ja es wird besser langsam, die extremen Clans hatten wir schon lange nicht mehr.

      Nun haben wir, wie Jan schon schrieb, immer wieder Iran, Irak, Arab ... mit Engis aber bei weitem nicht so stark in der Off wie vorher ^^

      Als damals das Thema aufkam bzw wir die ersten Engi Gegner bekommen haben und das wirklich in einer sehr langen Folge, habe ich mein Projekt gestartet.
      Nun ist mein Projekt auch ein TH11 Engi und das hilft auch gegen Engi Clans zum ausgleichen und ist trotz Warden, 3 AD max, 1 Kanone fast max und zwei Xbows auf dem Weg zu max immer noch unter einem TH7 im WW.

      Das zeigt, das SC nicht wirklich viel gegen die Engis bisher gemacht hat.
      Ich habe zwar keine Bowler bei dem Projekt aber Drachen max und Hund, sowie die CB LVL7, auch das müsste eigentlich das WW deutlich nach oben ziehen aber dem ist nicht so.

      Eigentlich kann ich jedem Clan mitlerweile nur empfehlen selbst Engis zu züchten um das Spiel im Bereich CW ein wenig ausgeglichener zu machen und den Spaß daran nicht zu verlieren.
      Ist traurig aber doch wahr ?(
      Ich habe mein RH9 jetzt gemaxt (bis auf Helden und ein paar Mauerteile). Ich werde dieses mal mit dem RH-Upgrade meine def nicht anfassen, nur alles andere verbessern.
      Mein WW war am Wochenende 68 (ein paar Mauerteile, eine Forsuchung und ein paar helden-Level fehlen noch). Ich werde diesen Wert genau verfolgen mit RH10 und natürlich auch meine Platzierung in den CWs.
      Mein Sohn hat auch ein zweites dorf gestartet und verzichtet bewusst auf "schwere" Gebäude, er ist jetzt bei RH7 angekommen und hat nur einen Mörser sowie einen Magierturm gebaut.
      Das Ziel ist klar, wir brauchen da auch etwas um gegenzuhalten.
      Leider ist sonst noch keiner bereit sein Dorf Richtung CW zu optimieren. Aber mit 2 solcher Dörfer dürfte sich das ganze etwas entschärfen.
    • Triple schrieb:

      Eigentlich kann ich jedem Clan mitlerweile nur empfehlen selbst Engis zu züchten um das Spiel im Bereich CW ein wenig ausgeglichener zu machen und den Spaß daran nicht zu verlieren.
      Ist traurig aber doch wahr
      Hmmm, genau das ist doch schon längst passiert!

      Wir gehen den anderen Weg und das ist auch gut so! Klar hat man immer mal einen üblen engi Gegner am Start, aber what else, alles geben
      und den nächsten cw starten. Einfach ein wenig auf die Aufstellung achten, dann wird das schon.
    • dubkai schrieb:

      Triple schrieb:

      Eigentlich kann ich jedem Clan mitlerweile nur empfehlen selbst Engis zu züchten um das Spiel im Bereich CW ein wenig ausgeglichener zu machen und den Spaß daran nicht zu verlieren.
      Ist traurig aber doch wahr
      Hmmm, genau das ist doch schon längst passiert!
      Das kann ich direkt unterschreiben! Wir bekommen seit Monaten (!!!) nur noch Engi-Clans zugewiesen. Im letzten CK wars ganz übel, da war ein 10.5er auf der 1, danach 3 RH10er. Dafür ganz unten sage und schreibe 3 OCAs! In der Mitte fanden sich dann noch diverse 10er und 9er Engi-Dörfer. Bei uns waren dagegen vorne nur 2 RH 10 sowie ein 9.5er. Wir haben zwar trotzdem gewonnen, aber so richtig lustig ist das nicht mehr.
    • Tja ich kapier das auch net, verstehe einfach net was daran so schwer ist die Basiszahlen im Matchmaking anzupassen:
      Clanburg, Armycamps, Lavorlevel zählen nicht in die WW mitrein. Helden kaum und viele offensive Upgrades auch ganz wenig. Alle AoE Tower und die stärkeren Tower zählen viel zu viel WW.

      Das Problem ist seit langem bekannt, passieren tut aber nix.
      Ich hab nem Neuling in dem Spiel jetzt geraten, er soll sich alles holen, nur keine Mortas, Bombtowers, Xbows, Infernos und keine Eagle... die Tower lohnen sich im Effektivität/WW Verhältnis einfach kaum.
    • Hey,

      dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

      Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


      Jetzt anmelden!