Verpasse nichts mehr mit unserer Foren App. zum AppStore

Gartenbau in der BMB

    • Gartenbau in der BMB

      Dem alten Barbarenschädel wachsen zuverlässig 25 Patches hohes Gras. Entfernte Felder wachsen am Kopf oder an vorhandenen Grasfeldern nach. Wenn man hier und da mit Gebäuden oder Gehwegplatten maskiert, kann man den Wuchs lenken. So sind Muster, Wege und andere Gestaltungen möglich.
    • Community Video von MM am Start Zum vollständigen Video
    • Hi,

      danke für die Anregung! Habs auch gleich probiert, funktioniert.
      Nun ist aber auf einem Feld sowohl ein Stamm als auch hohes Gras; sieht lustig aus, hätte ich gerne mehr von, daher die Frage, ob zuerst der Stamm da war und dann Gras drüber gewachsen ist oder ob der Stamm im Gras aufgetaucht ist? Was meint Ihr zu dieser wichtigen Frage??

      Außerdem wüsste ich gerne, ob es irgendwelche Theorien gibt, dass der Schädel irgendwann noch eine Rolle für das Spiel haben wird...

      VG mrw
    • Endlich habe ich es geschafft, meinen Namen zu pflanzen.
      Mein Ehrgeiz war, keine gekauften Hindernisse zu verwenden, sondern nur Dorfinventar.

      (Bild folgt)

      Das schöne ist ja, dass man einfach auf eine zweite Base wechselt zum Gärtnern und nachwachsen lassen und eben nicht angegriffen wird. Im Hauptdorf habe ich auch eine Zeitlang etwas gegärtnert (Bäume an den Rand), aber hab zu oft vergessen, das Layout wieder zurückzuwechseln. Da kriegt man dann zu oft 100% reingewürgt.

      Noch mal Danke für den Tipp,

      mrw

      PS: Entspannte und zuverlässige Krieger stets willkommen in unserem Clan. Aufnahmegarantie, wenn Ihr einen Weasley-Namen habt. Schon weg: Fred, George und Mr. Weasley ;)
    • Hey,

      dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

      Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


      Jetzt anmelden!