Verpasse nichts mehr mit unserer Foren App. zum AppStore

FWA - FarmWarAlliance

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FWA - FarmWarAlliance

      Hallo liebe Community.
      Da das Thema FWA im deutschsprachigen Raum noch nicht großartig bekannt ist und es hier im Forum keinen Beitrag dazu gibt, hier also etwas Mühe meinerseits.
      Falls das Thema in einen anderen Bereich gehört bitte verschieben.

      Kurz zur Quellenangabe: Ich beziehe meine Infos aus der englischsprachigen Website von FarmWarAlliance (farmwaralliance.org/), vom offiziellen Guide (s.u.), von Chats aus der App BAND und aus eigenen Erfahrungen meines Clans.
      Falls jemand sich den englischen Originalguide anschauen möchte ist er gerne eingeladen "Guide for FWA Clans" zu besuchen.

      Zusammenfassung

      Einige von euch haben sicher schon von FWA gehört und sich gefragt "Was ist dieses FWA überhaupt?"

      FWA steht für FarmWarAlliance. Die FarmWarAlliance ist eine internationale Community, ein Zusammenschluss aus hunderten von Clans, um das Ergebnis des Clankrieges - wer ist Sieger, wer Verlierer - von Anfang an abzusprechen.
      Der Sinn besteht darin, dass beide Parteien immer den maximal möglichen Loot bekommen und das auf dem einfachsten möglichen Weg.
      Dafür wird ein bestimmtes 3 Sterne Layout für die CK-Basen verwendet, welches sich natürlich von Level zu Level des RH unterscheidet.
      Um sicherzustellen, dass man einen anderen FWA-Clan als Gegner bekommt, nehmen diese an einer sogenannten Synchronisation teil.
      Im Zuge dieser Synchro bekommen die Clans eine bestimmte Zeit, bei welcher sie den Clankrieg starten und, falls kein Match erreicht wird, wieder abbrechen sollen. Die Erfolgsquote liegt hierbei bei etwa 96 %.

      Um an der Synchronisation teilnehmen zu dürfen muss man als offizieller FWA Clan anerkannt worden sein. Um eben ein solcher zu werden, werden einige Anforderungen an den Clan gestellt, welche ich im Folgenden genauer erläutern möchte.
      Gekämpft wird entweder im 40vs40 oder im 50vs50, wobei ein 50vs50 nur möglich ist sobald man offizieller FWA Clan ist. Es müssen also erst die Anforderungen für den 40vs40 erfüllt werden.
      Andere Konstellationen werden von FWA nicht unterstützt.
      Kommuniziert wird dabei über die App BAND.
      Das offizielle Symbol für die FWA ist der Diamant, den man in CoC unter den Emojis findet.

      Future FWA Clan
      Bevor man als "Official FWA Clan" anerkannt wird müssen einige Anforderungen erfüllt sein.
      Hierfür gibt es eine Zwischenstufe, um anderen Clans eure Absichten und Ambitionen deutlich zu machen. Die Bezeichnung "Future FWA Clan".

      Hier sind die Anforderungen relativ einfach:
      - Clanregion auf "Lesotho" stellen (Dass die Clanregion auf Lesotho stehen muss hat keinen Einfluss auf das Matchmaking. Es dient mehr zur Rekrutierung, da alle FWA Clans diese Region einstellen MÜSSEN)
      - in eurer Clanbeschreibung in der ersten Zeile den Diamanten plus "Future FWA" unterbringen.
      Beispiel: Diamant Future FWA Clan Diamant
      - die App "BAND" downloaden, dort der Band "FWA - Farm War Alliance Community" beitreten, 2-4 Clanrepräsentanten anlegen und im Chat "Information Desk" euer Anliegen vorbringen.

      Habt ihr euch im Information Desk gemeldet wird zunächst euer Profil in Band geprüft. Hierzu mehr im nächsten Absatz.

      BAND App

      Quelle: band.us/home

      Über diese App wird innerhalb der FWA Community kommuniziert. Hier wird in verschiedenen länderspezifischen Chats rekrutiert (leider aktuell kein deutscher Chat, da wir einfach viel zu wenig vertreten sind), Informationen ausgetauscht, die Synchronisation durchgeführt und Ärger unter den FWA Clans geschlichtet.
      Downloaden kann man die App sowohl für iOS als auch für Android.
      Pro Clan sollten zwei bis vier Repräsentanten die App verwenden.
      Dabei gilt eine genaue Vorgabe, wie der Name des Profils auszusehen hat.
      Um das Profil zu ändern kann sich nach den folgenden Bildern orientiert werden:


      Quelle: eigene Screenshots + Snipping Tool

      Ist man der Band beigetreten muss erst unten rechts auf die drei Striche, dann auf "Band Profile" geklickt und dann muss das Profil nach dem rechten Bild angepasst werden.
      Die Ränge bzw. Positionen sind im englischen: Member, Elder, Co-Leader und Leader. Man muss mindestens Co-Leader sein, um überhaupt als Repräsentant anerkannt zu werden und für den Clan sprechen zu dürfen.
      Sollte das Profil nicht den Vorgaben entsprechen wird man darauf angesprochen, in einen entsprechenden Chat weitergeleitet und gebeten dieses anzupassen.
      Ohne korrektes Profil keine Kommunikation, Rekrutierung o.ä.

      Offizieller FWA Clan
      Vom "Future FWA Clan" zum "Offical FWA Clan" kann es ein langer Weg sein. Je nachdem wieviele inaktive oder nur teilweise aktive Spieler ihr im Clan habt.
      Wie in der Zusammenfassung erwähnt...Um Offizieller FWA Clan zu werden müssen zunächst die Anforderungen an die 40vs40 Synchronisation erfüllt werden. Ist man dann offizieller FWA Clan darf man auch an der 50vs50 Synch teilnehmen.

      Anforderungen:
      - Status "Future FWA"
      - korrekte Clanzusammensetzung
      - 40 Spieler mit korrekter FWA Base

      Für die Zusammensetzung des 40vs40 gibt es eine "recommended Composition", eine "empfohlene Zusammensetzung".
      Diese sieht wie folgt aus:
      - 10x RH11 (RH12 zählt in der Aufzählung wie ein RH11)
      - 15x RH10
      - 13x RH9
      - 0-4 RH8 (wobei nicht mehr als 4 erlaubt sind)
      Was die RH11/RH12 betrifft ist diese Zusammensetzung nicht verhandelbar, alles andere sind Angaben zum Minimum, somit dynamisch und können entsprechend gehandhabt werden.
      Falls die Clanzusammensetzung von der empfohlenen Zusammensetzung abweicht, sollte dies am besten mit den Admins besprochen und abgesegnet werden.
      Zudem sei gesagt, dass diese Zusammensetzung nur für den Anfang gilt, um überhaupt anerkannt zu werden und einen Fuß in die Tür zu bekommen. Ist man offizieller FWA Clan zählt da keiner mehr nach. Der Clan darf allerdings eine gewisse Kriegsgewichtung ("war weight") nicht überschreiten.

      Korrekte FWA Base
      Um die Bedingung "40 Spieler mit korrekter FWA Base" erfüllen zu können, gibt es ein bestimmtes Layout für jedes RH, welches von FWA auf deren Homepage vorgegeben wird.

      Hier eine Vorschau der Layouts von Rathaus 12 bis Rathaus 8.


      Quelle: Base Design - FarmWarAlliance

      Hier der Link dazu: farmwaralliance.org/base-design
      Falls euer Browser rumspackt, einfach Farmwaralliance googeln, auf die Website klicken und dann auf den Reiter Base-Design

      Scrollt man runter ist für jedes RH das entsprechende Layout mit kleineren Erklärungen zu finden.
      Natürlich muss nicht alles eins zu eins und Gebäude für Gebäude von FWA übernommen werden. Der Aufbau ist durchaus dynamisch, hat aber einen gewissen Rahmen, welcher Regeln unterliegt.
      Unter "FWA Base Guidelines Simplified" sind die 11 Regeln aufgeführt, nach welchen eine Base aufgebaut sein muss.
      Am einfachsten ist es aber wohl die vorgegebenen Basen 1:1 zu kopieren. So ist man definitv auf der sicheren Seite.

      Wichtig: Achtet darauf, dass eure Infernotürme auf Singletarget und eure X-Bögen auf Boden eingestellt sind, dass eure Infernotürme am Rand stehen und nicht eingebaut sind, dass eure Helden direkt angegriffen werden können und dass alle Fallen und Bomben komplett von Mauern umschlossen sind. Dies sind Dinge die immer gerne übersehen werden, auch bei uns im Clan. Lest euch am besten die 11 Regeln durch, da ist wirklich alles nochmal aufgeführt.

      Alle 40 Spieler müssen ihre CK Base nach den vorgegebenen Layouts ausrichten. Hierin steckt wohl die meiste Arbeit, vor allem für den FWA-Verantwortlichen, da dieser einzelnen Personen immer hinterher rennen darf.

      Band: FWA Clan Entry
      Ist das mit den Layouts geschafft muss dies den Admins im Chat "Information Desk" in BAND mitgeteilt werden.
      Die Clanrepräsentanten erhalten dann eine Einladung in die Band "FWA Clan Entry" (siehe Abbildung).


      Quelle: eigener Screenshot

      Erste Aktion hier: Profil aktualisieren! Wie im Abschnitt "BAND App" beschrieben.
      Dort wird ein eigener Chat für den Clan erstellt, in dem mit den Admins während des Übergangs zum FWA Clan kommuniziert wird.
      In dieser Phase wird ein Testkrieg verlangt, damit die Admins die Basen des Clans überprüfen können.
      Der Testkrieg wird damit in die Wege geleitet, dass die Admins eine bestimmte Zeit zur Anmeldung des Clankrieges mitteilen. Damit soll sichergestellt sein, dass keine zwei Clans zur selben Zeit einen Testkrieg starten.
      Ist der Clankrieg gestartet wird einem während der Vorbereitungsphase noch Zeit gegeben die letzten Mängel in den FWA Basen zu beseitigen. Irgendwann fragen die Admins dann, ob man "ready for Audit" sei.
      Bejaht man dies wird nach einiger Zeit ein Admin an den Clan klopfen und um Eintritt bitten. Es muss also sichergestellt sein, dass zu diesem Zeitpunkt ein weiterer Spieler aufgenommen werden kann.
      Ist der Clan voll muss eben für kurze Zeit ein Spieler gekickt werden. Dieser darf aber nicht Teil des CK sein.

      Der Admin nimmt sich dann einige Zeit und kontrolliert die 40 Basen. Hat er die Untersuchung abgeschlossen verabschiedet er sich und teilt die Ergebnisse im Chat innerhalb der BAND "FWA Clan Entry" mit.
      Dabei kann es zu folgenden Endergebnissen kommen:
      - 40 Basen sind perfekt --> der Clan hat die Prüfung bestanden und der nächste Schritt folgt
      - >30 Basen sind perfekt --> der Clan hat die Prüfung bestanden, darf aber noch nicht zum nächsten Schritt übergehen, sondern muss die Mängel beseitigen und sich einer weiteren Prüfung unterziehen
      - <<30 Basen sind korrekt, viele normale Kriegsbasen sind vorhanden --> der Clan wird vorerst aus der FWA ausgeschlossen und beginnt wieder von vorn

      Für die erste Prüfung sollten somit >30 Basen das korrekte Layout haben.
      Schafft ihr es auf Anhieb 40 Basen richtig zu haben, Glückwunsch, ansonsten geht es weiter mit dem zweiten Audit.

      Im zweiten Audit, welches auch gleichzeitig das letzte ist, dürfen insgesamt nicht mehr als 5 Fehler vorhanden sein.
      Zeigt euch der Admin, welcher euch besucht und die Abnahme gemacht hat, in den Prüfungsergebnissen auf, dass noch Fehler vorhanden sind, reichen in diesem Fall Screenshots aus, um die ausgebesserten Mängel aufzuzeigen.
      Es wird also kein drittes Audit geben. In diesem Fall müssen einfach die Mängel beseitigt und Screenshots in den Chat in der Clan Entry Band gepostet werden. Man darf an dieser Stelle auch die Spieler mit Mängeln durch Spieler mit der gleichen RH Stufe ersetzen. Auch hier einfach Screenshots von deren FWA Base posten und mtiteilen, dass die entsprechenden Spieler ersetzt wurden.

      Sind am Ende die 40 Basen korrekt, beglückwünschen die Admins einen und man wird in eine weitere Band eingeladen.

      Band: FWA Rep Entry
      Erste Aktion auch hier: Profil aktualisieren!
      In die Band "FWA Rep Entry" wird immer nur ein Repräsentant eingeladen.
      Zu Beginn wird man hier wieder aufgefordert das Profil entsprechend anzupassen, wie im Abschnitt "Band App" beschrieben.
      Ist das erledigt postet ein Admin den offiziellen Guide, welchen ich Eingangs bereits verlinkt habe. Hier also erneut: FWA Guide
      Man wird dann gebeten den Guide durchzulesen, um anschließend eine Art Quiz zu beantworten. Dieses besteht aus einer Liste von 10 Fragen, welche sich alle auf den Guide beziehen.
      Damit soll sichergestellt sein, dass man später weis was wann und wie in welcher Situation zu tun ist. Keine Sorge, man muss die Fragen nicht in einem Gespräch unter vier Augen lösen, sondern bekommt eine Liste, welche man kopieren soll, um dann die Fragen zu beantworten. Man hat außerdem jede Menge Zeit, also keine Eile.
      Die Fragen reichen dabei von, "How many points is one war base?", über "Why must a rep be a Co-Leader and not any other position in the clan?", bis hin zu "How do you determine who wins the war?"
      Da die Admins ja nicht blöd sind und wissen, dass man sich untereinander abspricht, erhält jeder Rep ein anderes Quiz.
      Hat man das Quiz korrekt beantwortet. Erhält man eine weitere Einladung zu einer Band und wird aus der Band "Rep Entry" entfernt.

      Band: FWA Leaders Band
      Nach Abschluss der Band "FWA Rep Entry" erhält man eine Einladung in die Band "FWA Leaders Band".


      Quelle: eigener Screenshot

      Erste Aktion? Richtig. Profil aktualisieren!
      Dort machen die Admins einen dann nur noch darauf aufmerksam wo die Sync Time zu finden ist, dass man über diese nicht reden darf, man bekommt noch ein paar andere generelle Infos, soll sich zwei FAQ Posts durchlesen und bestätigen, dass man alles verstanden hat und akzeptiert.
      Anschließend heißen die Admins einen in der FWA willkommen, teilen ihre Glückwünsche mit und man erhält eine weitere und letzte Einladung, nämlich in die Band "FWA Sync".

      Generell ist die Band "FWA Leaders Band" aber relativ wichtig. Hier sind die meisten Chats vorhanden, welche im Laufe der FWA "Karriere" genutzt werden können und teilweise müssen.
      Hier eine Auflistung der dortigen Chats:
      CHITCHAT 1.0 - Social chat for randomness and having fun. Please leave the drama at home
      CHITCHAT 2.0 - Social chat for randomness and having fun. Please leave the drama at home
      Add/Remove Reps Room - The Entry Team resides here, only enter if you need to add or remove a rep for your clan
      War Conflicts Room - Only enter if you are in need of a Conflicts Team Member to ask for help with FWA
      The Help Desk - Your one stop shop for questions and concerns
      General FWA Discussion Room - Peacful discussions regarding General FWA related topics
      New Clan Recruitment - Found a clan who would like to join FWA? Let us know here!
      Sharing - Sharing is Caring. If you don' t understand this chat, join the Help Desk and ask!

      Band: FWA Sync
      Um die Band "FWA Sync" dreht sich im Grunde Alles und ist das Ziel jedes Clans, welcher zur FWA gehören möchte.


      Quelle: eigener Screenshot

      Letzte Erste Aktion: Profil aktualisieren!
      Innerhalb dieser Band wird die Sync Time in einem Eventkalender bekanntgegeben. Und in den Searching-Chats festgestellt, ob ein Match erreicht wurde oder nicht.
      Hier ein älteres Bild zum Sync Event:


      Quelle: sites.google.com/site/fwaguide/

      Die Synchronisation funktioniert im Grunde so, dass alle FWA Clans einen bestimmten Zeitrahmen genannt bekommen, in welchem sie den Clankrieg anmelden sollen. Bei ein paar Hundert Clans ist die Wahrscheinlichkeit so relativ hoch, dass man einen anderen FWA Clan matcht. Nach eigenen Aussagen der FWA liegt die Wahrscheinlichkeit einen anderen FWA Clan zu matchen bei rund 96%. (Quelle: sites.google.com/site/fwaguide/)

      Zum Abschluss noch ein Bild von meiner Band Front, um zu zeigen wie es im Endeffekt aussieht, wenn man dann mal "official FWA" ist.
      Es sind im Endeffekt nur drei Bands, welcher man dauerhaft beitritt. Die Benachrichtigungen lassen sich für jede einzelne Band individuell anpassen.


      Quelle: eigener Screenshot

      Damit wäre mein der theoretische Teil abgeschlossen. An dieser Stelle ist man offizieller FWA Clan und darf an der 40vs40 oder 50vs50 Synchronisation teilnehmen. Für meinen Clan war der Weg zum "official FWA" ein relativ langer und stressiger.
      Knapp vier Wochen haben wir gebraucht. Wir hatten das Problem, dass unsere Clanzusammensetzung nicht korrekt war, generell zu viele RH11er und RH12er im Clan waren und keine aktiven Spieler gekickt werden durften. Ausserdem musste immer wieder auf ein paar Nasen gewartet werden, bis diese ihre Mängel beseitigt hatten oder inaktive Spieler vom Anführer gekickt wurden.
      Falls sich jemand nach diesem Beitrag dazu entscheiden sollte seinen Clan in die FWA aufnehmen zu lassen, hoffe ich, dass es bei demjenigen schneller geht.

      Für Clans denen der Clankrieg egal ist und diesen nur wegen den Ressourcen machen, lohnt es sich auf jeden Fall.

      Weiter geht es im 2. Post. Dort möchte ich mit ein paar Berechnungen darlegen für welche Clans sich die FWA lohnt und wie das ganze auf die Ressourcen bezogen aussieht.
      Spielername: Riodor
      Spielertag: #PQCUY8PU0
      Clan: Brandenburger
      Clantag: #J2CR0R9
      Clanbeschreibung: Official FWA, Ü18 Clan, Germany
      Rang: Co-Leader

      Dieser Beitrag wurde bereits 13 mal editiert, zuletzt von Riodor ()

    • Community Video von MM am Start Zum vollständigen Video
    • Um der ganzen Theorie und dem Gerede ein paar Zahlen folgen zu lassen, habe ich Excel ein bisschen bemüht.
      Zuerst sei gesagt, dass ich hier nur die Ressourcen (Gold, Elixier und dunkles Elixier) betrachte, nicht auf mögliche Unterschiede zur Clan-XP, oder Sterne für die Errungenschaften eingehe.
      Ich möchte damit lediglich Clans ansprechen, welche ein ausgewogenes oder schlechtes Sieg/Niederlagen-Verhältnis haben. Für Kriegsclans, welche häufig eine Win-Streak haben, lohnt sich FWA nicht. Mehr dazu dann im Fazit, am Ende des Beitrages.

      Zu Beginn die Randbedingungen, welche meinen Berechnungen zugrunde liegen:

      Generelle Randbedingungen:
      - gespielt wird ein 50vs50 Clankrieg
      - jeder Spieler verbraucht seine beiden Angriffe
      - im Falle einer Niederlage erhält der Spieler 25 % vom Siegbonus
      - es dient für jedes RH ein zufälliger Spieler aus dem vergangenen Clankrieg gegen den FWA Clan "War Farmers 16" vom 16.09.2018
      - die angegeben Zahlen für die Ressourcen der Gegner sind aus dem vergangenen Clankrieg gegen den FWA Clan "War Farmers 16" vom 16.09.2018
      - für die Berechnung der Differenz wurde das Ergebnis des FWA Clans von dem des Kriegsclans abgezogen, um zu zeigen wieviele Ressourcen der Kriegsclan in dem Fall mehr oder weniger erhält
      -> ein negatives Ergebnis zeigt somit, dass der Kriegsclan eine Menge x weniger erhält, als der FWA Clan
      - alle Ergebnisse gelten nur für den einzlenen Spieler der jeweiligen RH Stufe und sind lediglich beispielhaft, da die Boni der # nicht immer identisch sind

      Randbedingungen für den Kriegsclan:
      - der erste Angriff eines Spielers geht auf seine gespiegelte # des Gegners
      - der zweite Angriff eines Spielers geht auf seine gespiegelte #+1 des Gegners
      Was ich so mitbekommen habe ist das die übliche Vorgehensweise eines Kriegsclans. Ihr dürft mich aber selbstverständlich gerne verbessern.
      - der Siegbonus ist über eine Win-Streak für das jeweilige RH konstant

      Randbedingungen für den FWA-Clan:
      Für einen abgesprochenen Sieg:
      - der erste Angriff eines Spielers geht auf seine gespiegelte # des Gegners
      - der zweite Angriff eines Spielers geht auf die #1, oder # mit identischer Gewichtung bzw. Loot, des Gegners
      Für eine abgesprochene Niederlage:
      - der erste Angriff eines Spielers geht auf die #1, oder # mit identischer Gewichtung bzw. Loot, des Gegners
      - der zweite Angriff eines Spielers geht auf die #2, oder # mit identischer Gewichtung bzw. Loot, des Gegners

      Nach Aussage eines anderen FWA Clans sei es üblich die Vorgehensweise wie bei den Kriegsclans ebenfalls im FWA-Krieg zu spielen. Warum ist mir allerdings ein Rätsel, außer, dass sie so mehr Clan-XP und Sterne für die Errungenschaften bekommen. Mein Clan geht auf max. Ressourcen und daher favorisieren wir die Vorgehensweise wie in den Randbedingungen beschrieben. Ich persönlich gehe bei beiden Angriffen immer auf 3 Sterne und bekomme trotzdem fast den maximalen Loot.

      Berechnungen:



      So viel zu den normalen Rechnungen.
      Jetzt möchte ich noch am Beispiel des RH10 aufzeigen, ab welchem Sieg/Niederlagen-Verhältnis ein Kriegsclan im Ressourcenvorteil ist.
      Auch diese Rechnung soll nur beispielhaft sein und nicht für einen in Stein gemeißelten Fakt gehalten werden. Werden Fehler entdeckt, bitte mitteilen, damit ich diese ausbessern kann.




      Ergebnis und Fazit:
      Vergleicht man jeden Krieg für sich, ohne Win-Streak, oder in einem ausgeglichen Sieg/Niederlagen-Verhältnis, gehen den Spielern in einem Kriegsclan immer Ressourcen verloren, verglichen mit einem gleichwertigen FWA Spieler.
      Dabei wird die Differenz von RH8 zu RH12 immer kleiner.
      Vergleicht man allerdings die Ergebnisse für einen Kriegsclan mit einer Win-Streak, hier bspw. zehn Siege in Folge, erhält ein Spieler in einem Kriegsclan sehr viel mehr Ressourcen. Voraussetzung ist allerdings, dass diese Siege auch errungen werden.
      Zu sehen ist auch, dass ein Kriegsclan erst ab einem Sieg/Niederlagen-Verhältnis von 8:2 bzw. 4:1 mehr Ressourcen erhält, als ein vergleichbarer FWA-Clan.

      Etwas das nicht mit in die Berechnung einfließt, aber von relativ großer Relevanz ist, ist die aufgewendete Zeit. Einem Kommentar hier unter dem Beitrag ist zu entnehmen, dass sehr viel Arbeit und Zeit in der Planung eines 50er CK steckt. Kann ich mir persönlich auch sehr gut vorstellen, wenn man sich Strategien/Angriffstaktiken zurecht legen muss oder Stunden in die Planung der CK-Base investiert. (Vorausgesetzt man kopiert nicht einfach eine Anti-3-Star-Base aus dem Netz.)
      Für einen FWA-Clan ist nur die Erstellung der FWA-Base zu Beginn mit etwas Arbeit verbunden, aber innerhalb von nicht einmal einer Stunde abgehakt. Danach erfolgen die im ersten Post beschriebenen Schritte, was wohl die meiste Arbeit erfordert, aber nur von 3 bis 4 Spielern. Doch nachdem sind diese nur noch für die Synchronisation, Anmeldung des CK und Kommunikation mit dem gematchten Clan, verantwortlich. Dieser Aufwand hält sich aber bei weitem stark in Grenzen.

      Ein weiterer wichtiger Faktor ist natürlich auch immer der Spaß, welcher bei CoC und in anderen Spielen natürlich im Vordergrund stehen sollte. Ein Spieler, welcher an der Kriegsführung der FWA keinen Spaß hat sollte selbstverständlich auch keinem FWA-Clan beitreten.
      FWA lohnt sich somit nur für Clans oder Spieler, die keinen Wert auf den Cklankrieg legen, oder mehr Niederlagen als Siege erringen und sich mit der Kriegsführung der FWA anfreunden können.

      So, ich hoffe ich habe alles.
      Die Diskussion ist hiermit eröffnet.

      Viel Spaß weiterhin
      Rio
      Spielername: Riodor
      Spielertag: #PQCUY8PU0
      Clan: Brandenburger
      Clantag: #J2CR0R9
      Clanbeschreibung: Official FWA, Ü18 Clan, Germany
      Rang: Co-Leader

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Riodor ()

    • Einmal hast du bei dem Kriegsgewicht (wie oft welches Rathaus vorkommt) gschrieben: 15 mal Rathaus 15. Warscheinlich hätte da 10 hinsollen kommen.
      Ansonsten: Gute zusammenfassung!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kratos ()

    • Moin Riodor,

      hast ja toll zusammengefasst. Aber ganz ehrlich glaube ich nicht, dass diese Art coc zu spielen eine große Zukunft hat. CW starten und
      dann per Absprache den Sieger zu ermitteln...kann ich mich überhaupt nicht für begeistern! Wir sind auch schon mal bei einem 50er cw
      auf so einen FWA Clan getroffen, der dann vom Gegner abgeschenkt wurde. Für uns sehr schade, da viel Arbeit in so einem 50er steckt,
      aber so ist es nun mal.
      Viel Spaß in Zukunft bei diesem Format, Glück brauche ich euch ja nicht wünschen... :)

      Gruß Kai
    • Dass für einen Kriegsclan viel Arbeit in einem 50vs50 steckt kann ich mir vorstellen. Für die Farmclans, denen der CW aber völlig egal ist, ist FWA eine effiziente Alternative den CW zu bestreiten . Jeder spielt das Spiel auf seine Weise. Wir erfreuen uns dafür am bauen, farmen und an den Clanspielen

      Danke dir und viel Spaß weiterhin
      Rio
      Spielername: Riodor
      Spielertag: #PQCUY8PU0
      Clan: Brandenburger
      Clantag: #J2CR0R9
      Clanbeschreibung: Official FWA, Ü18 Clan, Germany
      Rang: Co-Leader
    • Hey Rio,
      Ich schon wieder :trinken: Ich dachte mich zu erinnern dass in deinem ursprünglichen Beitrag viel mehr "drumrum"erklärt war...oder täusche ich mich da,und ich hab die Infos von dem Link zur FWA-Homepage .zb warum es sich resourcenbezogen lohnt auf diese Art Krieg zu machen...dass da ne Menge loot rausspringt obwohl man verliert können nur wenige nachvollziehen...Und warum ihr gar nicht gewinnen wollt ,auch wenn ihr andere FWA-Clans matcht (gibt doch dann viel mehr loot)kann nichtmal ich verstehen.
      Da bräuchte ich Mal Infos,um da durchzublicken
      Viele Grüße
      Sam :girli1:
    • Was bekommt man denn bei einem Unentschieden? War doch mehr als bei Niederlage aber weniger als bei einem Sieg wenn ich das noch richtig im Kopf habe.

      Naja, ich find solche CWs auch langweilig, den einzigen Vorteil den man hat: Man kommt schnell zu Clan-EP und somit zu den Perks. Hat also schon einen gewissen Sinn... zumindest bis man Stufe 10 ist. Danach lohnt es sich weniger. Den Loot hat man beim Farmen deutlich schneller besammen.
    • @samsam
      Mahlzeit :trinken: .
      Was meinst du mit drumherum? ?( Wenn du spezifische Fragen hast kannst du sie gerne stellen.
      Ich habe den Beitrag etwa verdoppelt und vielleicht kommt es dir daher so vor, als sei vorher mehr drumherum beschrieben worden. Die alten Informationen sind jedenfalls immernoch die selben.

      Was die Ressourcen betrifft kann ich nur aus der Sicht meines Clans sprechen. Uns war und ist der CK völlig egal. Der CK ist eine nette Spielfunktion, um ein paar Ressourcen mehr zu bekommen, die wir aber bisher nebenher laufen ließen. Mit etwas Glück haben wir gewonnen und die Ressourcen eingesammelt und wenn nicht, dann gab es eben den Verliererloot. Bei uns herrscht keine Angriffspflicht und jeder kann angreifen wen er möchte. Da wir keinen Wert darauf legen und die meisten auch keinen Bock darauf haben sich mögliche Strategien zurecht zu legen oder Angriffe zu planen. Das führt natürlich zu mehr Niederlagen, als Siege. Was wir aber nur mit einem Schulterzucken zur Kenntnis nehmen.
      Soviel zu der Situation vor der FWA.
      Mit der FWA ändert sich das mit den Ressourcen jedoch dramatisch. Die Siege und Verluste sind abgesprochen und im Falle eines Sieges bekommt man fast den maximalen Loot und als Verlierer eben 30% (oder waren es 25%?) aus dem Loot von der gegnerischen #1 + #2. Warum nur fast den maximalen Loot? Weil wir bei einem Sieg dennoch etwa 100 Sterne brauchen. Da reicht es aber völlig aus, wenn jeder mit seinem 1. Angriff 3 Sternen auf seinen gespiegelten Gegner und dann auf bspw. die gegnerische #1 geht. Maximaler Loot wäre natürlich #1 + #2 (o.ä.). Da es sich bei den Basen um 3 Sterne Layouts handelt sind diese unglaublich einfach und fast Brainafk auf 3 Sterne zu bringen.
      Vielleicht verstehst du jetzt besser, was ich damit meine, dass es sich aus Sicht der Ressourcen lohnt. Dies gilt natürlich nur für Clans die wie wir keinen Wert auf den CK legen. Normale Kriegsclans erhalten natürlich wesentlich mehr, wenn sie ihre Siege farmen.

      @Sothis
      Ein Unentschieden gibt es nicht. Das Ergebnis wird von Anfang an abgesprochen. Der Clan der in den letzten 7 CK weniger Siege hatte bekommt den Sieg im aktuellen CK. Siege und Niederlagen halten sich so also in etwa die Waage.
      Dass du beim Farmen mehr Loot bekommst stimmt selbstverständlich. Wir farmen ja ebenfalls. Der Ck läuft einfach nebenher und wenn man bei einem Sieg 1,8 Mio. Ressourcen (war im letzten CK bei mir so) geschenkt bekommt, sagt man da sicher nicht nein :trinkcola: . Der Aufwand hält sich ja sehr in Grenzen. Dass du diese Art von CK langweilig findest verstehe ich und würde mir sicher ebenfalls so gehen, wenn ich in einem Kriegsclan wäre und mir der CK nicht völlig hinten rum gehen würde :D .


      Ich hoffe ich konnte ein wenig Licht ins Dunkel bringen.
      Falls weitere Fragen oder Bedarf an Diskussionen bestehen, gerne einfach drunter schreiben :). Wir finden die FWA jedenfalls klasse :thumbsup: .
      Spielername: Riodor
      Spielertag: #PQCUY8PU0
      Clan: Brandenburger
      Clantag: #J2CR0R9
      Clanbeschreibung: Official FWA, Ü18 Clan, Germany
      Rang: Co-Leader
    • Ja. das haben wir gesehen,dass das brainAFK ist :D kann selbst der kleinste mit nem Magier (Adler)loon+2lakies (burgecke) und ein paar Kobolden 50%auf ein 12er machen...
      Aber wenn das bei euch so nebensächlich ist und nur als Dreingabe ohne Angriffspflicht abgeht , verstehe ich das gerade besser.Das hatte ich gar nicht auf dem Schirm, dass es so auch geht bzw dass es das gibt :rolleyes: Ich Ticke halt doch eher wie ein Krieger und nicht wie ein Farmer...und da ist mein Horizont bestimmt noch in viele Richtungen erweiterbar :trinken:
      Vielen Dank erstmal Rio
      Liebe Grüsse
      Sam
    • Hey,

      dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

      Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


      Jetzt anmelden!