Verpasse nichts mehr mit unserer Foren App. zum AppStore

Suche Kriegs/Clan Führung Tipps :)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Suche Kriegs/Clan Führung Tipps :)

      Hey,
      erstmal hallo zu zusammen ich bin neu hier im Forum und bin für jeden Tipp offen :-).

      Das Thema was mich interessiert ist, wie man einen Krieg/Clan richtig führt?
      Ich bin seit ca 4 Wochen in einem Clan mit einer Freundin und der Anführer hat uns beide eigentlich relativ schnell zum Vize ernannt (hat uns vorher gefragt), da wir aktiv, viel Spenden (derzeitiger Stand meiner Spenden 9038 gespendet und 3861 erhalten) und er Leute brauchte denen er vertrauen kann da er alleine nicht klar kommt (seine aussage, kann ich auch verstehen). Warum er uns ausgewählt hat ist ja hier egal ^^ geht ja um das Thema Krieg.
      Wie haben uns gedacht das meine Schwester und ich uns für den Clan Krieg verantworten wollen. Da ich früher (ist was her da gab es RH 12 noch nicht und das ganze Zeug mit Ereignissen) in 1-2 CK Clans war und dort einiges mitnehmen konnte und Sie nicht gerade die dümmste ist.

      Die frage ist jetzt wie führt man einen Krieg richtig?
      Wir haben einfach mal einen 30v30 Krieg gestartet und gesagt. Jeder soll sein gegenüber mit dem AG angreifen und mit dem zweiten wird nach Absprache mit uns korrigiert. Glaube das machen ja viele so. Wir haben leider relativ schnell herausgefunden, das einige Leute das so Null interessiert hat, weil sie meinten "nö das schaff ich nicht, ich greif den jetzt an". Natürlich haben wir uns dabei gedacht, alles klar im nächsten CK bist du dann nicht dabei, da man sich auf dich nicht verlassen kann. Wir haben uns beide eine kleine Liste gemacht und aufgeschrieben wer hat uns gefallen von den AG´s her, wer hat reinen müll gemacht, wer hört auf das was wir sagen etc. Natürlich wollen wir für den nächsten CK den best möglichen Kader/Besatzung/Aufstellung (nennt man das so? :-D) zusammen haben um Kriege zu gewinnen. Wir wollen auch den nächsten CK mit einem 15v15 machen da es vermutlich einfacher ist zu leiten und übersichtlicher. Ich habe einigen aus dem Clan auch schon Tipps gegeben was sie beim Angriff hätten besser machen können. Zum beispiel beim massen Drachen Angriff die ganzen Drachen nicht auf einem Fleck platzieren da es ja nichts bringt , die lieber ein bisschen verteile. Oder zuerst die CB an den Rand locken und sie dort plätten, damit die nicht mehr während des AG nerven kann.
      Wir haben leider einige Leute die gerusht sind mit im Clan krieg, ist es dann besser die evtl raus zu lassen? (Unsere Nummer 4, gerushtes RH12 aber auf gutem RH 9 Niveau, greift die 29 an obwohl man anderes vorgegeben hat und dann noch mit Elektrodrachen wo er auch mit Sicherheit bei der 10 zum beispiel 2 Sterne geholt hätte(wäre ein RH9er gewesen)


      Klan ist uns beiden klar das jede Person eine andere Art hat den Clan bzw die Kriege zu leiten hat. Aber für Tipps sind wir euch dankbar und denke mal dafür ist das Forum auch da :).

      Falls dies im Falschen Bereich ist, einfach verschieben :)

      Gruß
      Ronny aka. wicht
    • Community Video von MM am Start Zum vollständigen Video
    • Moin Ronny

      Generell ist das was du schilderst die richtige Herangehensweise. Einfach ruhig ein bisschen strikter.

      Folgende Tipps gebe ich dir gerne noch mit:

      1. Du brauchst zwar grundsätzlich Leute, die ihr Ebenbild dreiern, am allerwichtigsten ist aber eine starke Spitze. Die obersten müssen ihren Spiegel dreiern können.
      Wenn sie RH12 sind, gilt das natürlich nicht. Dann müssen sie lediglich 11er dreiern können. Dann sind 11er, die wissen wie (fast) garantierte 2 Sterne auf 12er geholt werden, ebenso wichtig - vielleicht sogar wichtiger.
      2. Nimm nur Leute mit, die das machen, was du sagst. Du leitest den Krieg.
      3. Zieh deine Ansagen durch. Wenn jemand lieber den 30. angreift, schmeisst du ihn entweder raus oder degradierst ihn und schliesst ihn von den nächsten Kriegen aus.
      4. Wenn du eine gewisse Auswahl an Kriegern hast, kannst du dann mit dem Roster rumspielen. Beispielsweise je einen maxed Spieler in seiner RH-Stufe mit einem übel gerushten. Dein Gegner wird in der Summe ähnlich aufgestellt sein.

      Den Rest finde ich richtig. Weiter so.

      Falls du mal schauen willst, wie wir das so machen, kannst du gerne mal vorbei kommen - am besten die Anfrage so stellen, damit wir kapieren, wer anfragt.

      Gruss
      Warrior
      [center][/center][/center]
    • Hallo Ronny,
      ich finde auch, daß Du Dir genau die richtigen Gedanken machst und mit dieser Herangehensweise sicher Erfolg haben wirst.
      Dazu möchte ich Dir ein paar grundsätzliche ganz persönliche Einschätzungen mit auf den Weg geben:
      - Ich persönlich finde das Thema "Zuverlässigkeit" in einem Clan am wichtigsten. Mit zuverlässigen Mitgliedern kann man, gerade in den unteren Liegen, sehr viele auf dem Papier stärkere Clans besiegen. Außerdem ist es für die Stimmung im Clan äußerst abträglich, wenn man einen sicheren Sieg im CK verschenkt, weil jemand seinen Angriff vergessen oder eigenmächtig anders angegriffen hat. Von unzuverlässigen Mitgliedern würde ich mich IMMER sofort trennen!
      - Auch eine gute Kommunikation unter den Mitgliedern halte ich für sehr wichtig. CK-Taktiken, CK-Gegnerauswahl, Übungskämpfe, Ligateilnahmen, Clanbesuche und auch der normale Alltag erfordern regelmäßige Kommunikation. Die ist allein im IngameChat oft nur schwer möglich. Du solltest daher mittelfristig überlegen, ob Ihr nicht zusätzlich auch über ein Tool wie Discord o.ä. kommuniziert. Das erleichtert die Clanorga und auch alles Andere beträchtlich. Mitglieder, die sich kaum zu Wort melden und beteiligen, sind auf Dauer für einen Clan ganz sicher ungünstig und nicht tragbar.
      - Schwächere oder auch gerushte Accounts, die aber zuverlässig und kommunkativ sind, würde ich dagegen immer versuchen im Clan zu halten. Man kann ja zusammen wachsen und besser werden. Zur Not müssen sie halt bei CK ab und zu aussetzen, bis sie stärker geworden sind. Aber wenn die Bereitschaft besteht sich gut abzustimmen und gemeinsam zu üben, können diese Accounts auf Dauer für jeden Clan eine große Bereicherung sein! Nur in Clans mit sehr großen Ambitionen ist es für diese Accounts natürlich ungünstig.
      LG :)
    • Es gibt viele Herangehensweisen... Leider gibt's keine pauschale Antwort weil die Clans sich auch unterscheiden... Ein max rh12 only Clan fährt eine andere Strategie als ein Mixed Clan usw... Ich müsste um da weiter helfen zu können euren Clan erst Mal sehen... Dann kann man die Tips angehen... Gegenüber Angriffen ist ne beliebte Vorgehensweise.. aber auf lange Zeit nicht das richtige wenn ihr in einer höheren Liga spielt... Meld dich Mal bei mir privat dann schau ich mir das schnell vor Ort an.. wäre gut wenn ein cw dann schon im Gange wäre!
      Spiele COC seit: 28.Nov 2015
      Rathaus 12 :thumbsup:
      Mauern: 250 Blau! :P
      Helden: 65 :evil: /65 :saint: /40 <3 / <X 28
      6000+ Trophys Dez 2017/18
      Top 500 Global Nachtdorf Juni 2019 (5500+)
      Ü30 Imperio sucht derzeit neue Member!
    • Hallo Ronny,

      es gibt viele Clans und wie GOD schon schreibt verschiedene Herangehensweisen.
      Hat einer von Euch beiden einen Zweitaccount?
      Dann könntet Ihr mit dem mal bei verschiedenen Clans ein paar Wochen "hospitieren" und Erfahrungen sammeln und dann daraus Eure eigenen Regeln aufstellen.
      Dann wäre mein Tipp:
      Regeln klar kommunizieren - z.B: auf Eurer Homepage oder Discordserver (sonst schreibt Ihr die Regeln andauernt in CN oder Chat)
      Einhaltung kontrollieren und nach dem Grundsatz erst gelbe Karte, dann bei roter Karte Kick.
      Zudem würde ich die menschliche Komponente nicht vergessen - wenn ein zuverlässiger Spieler z.B. wegen einem KKH-Aufenthalt eines Familienmitglieds mal nicht angreift, sollte das keine Folgen haben. Das dann aber auch als klare Ausnahme allen so mitteilen.
      Mit der Methode haben wir es immer gut hinbekommen, uns eine gute Stammmannschaft zusammenzusuchen.
      Homepage oder Discord-Server macht auch Sinn für Tipps und Tricks - weil so einen Drachenangriff muss Du sonst im Chat 5 mal die Woche erklären ;)

      Viel Erfolg

      Grüße
      Michl
      :thumbsup:

      Discord, Whatsapp.Tipps, Kriegsberatung, für Clanmember Infos auf seniorenclan68.de BEI ANFRAGE IM SPIEL IMMER "VOM FORUM" angeben.
      Frage nicht, was Dein Clan für Dich, sondern was Du für Deinen Clan tun kannst ;)
    • Ich mache es zb so dass ich darauf achte immer die hälfte, bevorzugt die oberen, mit sehr guten Spielern zu besetzen. Da man ja 2 Angriffe hat können die theoretisch den Krieg alleine führen. Somit können Unerfahrene ohne Druck Ihre Angriffe üben und perfektionieren, und man verliert trotzdem nicht so leicht Kriege. Ist natürlich dann sehr abhängig von den starken Spielern, aber mMn die beste Lösung zumindest für mixed Kriege. Brauchst natürlich auch Spieler die 3 Sterne aufs gleiche Rathaus holen können.
    • Hallo Ronny,
      zu den ganzen nützlichen Ratschlägen meiner Vorredner vielleicht noch folgendes zur Kriegsführung...ich halte wenig davon,alle ihr Gegenüber angreifen zu lassen,da das wirklich oft nicht angemessen ist...was sich bei uns bewährt ist eine grobe Gliederung nach Rathausgrösse...und in etwa ein Vorgehen von unten nach oben...d.h zuerst sollten eure Dörfer mit den schwächsten Truppen ihre Ag machen und dann kann man sich allmählich raufarbeiten..unsere Grössten greifen meisst erst spät an,und schauen,wo sie noch die meissten Sterne holen können.Um das nicht in ein gar so enges Zeitfenster zu packen heisst das in etwa,die untere Hälfte nutzt innerhalb der ersten 12 Std beide Angriffe..bei uns sind das die Neuner und Zehner.Hört sich ein bissl kompliziert an,aber wenn sich alle erstmal dran gewöhnt haben ist das relativ effektiv.Fangt mit einem kleineren Trupp zuverlässiger Leute an,nicht mit 30,den ihr immer erweitern könnt,wenn eure Abstimmung klappt...und Member,die sich nicht an Absprachen bzw Vorgaben halten sind meines Erachtens eh nicht teamfähig...heisst ja nicht,dass man nicht diskutieren darf,aber was dann dabei rauskommt ist bindend ;) sonst macht am Ende jeder ,wie er mag.
      Ihr seid die Clanführung,und ihr gestaltet mit euren Entscheidungen die Entwicklung und Richtung des Clans...dazu müsst ihr wissen,was euch wichtig ist und wo ihr hinwollt..und wer da nicht mit hinwill ist dauerhaft eh woanders besser aufgehoben :D Mach dir das mal bewusst,stellt eure Regeln auf und setzt sie einigermassen konsequent durch...je weniger ihr habt,desto einfacher ist das.Ich seh ja,dass du dir einige Gedanken drum machst,und das ist gut und wichtig so.Oft hilft es wirklich auch,mal zu schauen wie es woanders zugeht..dafür sind Zweitaccounts recht hilfreich,mit denen man dann mal auf Reise gehen kann um Eindrücke zu bekommen.Es gibt nämlich eine grosse Vielfalt an Möglichkeiten
      Viel Erfolg und Mut dabei wünsch ich dir!!! :cookie:
      Liebe Grüsse
      Sam

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von samsam ()

    • R3stl3SSW4rr1or schrieb:

      Moin Ronny

      Generell ist das was du schilderst die richtige Herangehensweise. Einfach ruhig ein bisschen strikter.

      Folgende Tipps gebe ich dir gerne noch mit:

      1. Du brauchst zwar grundsätzlich Leute, die ihr Ebenbild dreiern, am allerwichtigsten ist aber eine starke Spitze. Die obersten müssen ihren Spiegel dreiern können.
      Wenn sie RH12 sind, gilt das natürlich nicht. Dann müssen sie lediglich 11er dreiern können. Dann sind 11er, die wissen wie (fast) garantierte 2 Sterne auf 12er geholt werden, ebenso wichtig - vielleicht sogar wichtiger.
      2. Nimm nur Leute mit, die das machen, was du sagst. Du leitest den Krieg.
      3. Zieh deine Ansagen durch. Wenn jemand lieber den 30. angreift, schmeisst du ihn entweder raus oder degradierst ihn und schliesst ihn von den nächsten Kriegen aus.
      4. Wenn du eine gewisse Auswahl an Kriegern hast, kannst du dann mit dem Roster rumspielen. Beispielsweise je einen maxed Spieler in seiner RH-Stufe mit einem übel gerushten. Dein Gegner wird in der Summe ähnlich aufgestellt sein.

      Den Rest finde ich richtig. Weiter so.

      Falls du mal schauen willst, wie wir das so machen, kannst du gerne mal vorbei kommen - am besten die Anfrage so stellen, damit wir kapieren, wer anfragt.

      Gruss
      Warrior
      Das ist schon mal gut zuhören, das ich nicht gerade einen schlechten Weg einschlagen will bzw wir.
      Zu Punkte 1: Ist halt derzeit ein bisschen schwer, da der Clan erst im wiederaufbau ist, wir erst vor 5 Wochen eingetreten sind und jetzt versuchen ein bisschen zu Filtern wenn man gebrauchen kann und wenn nicht. Da wir leider oben ziemlich viele haben die gerusht(RH12 aber mit vllt Rh8/9 Niveau) sind, unter anderem mein zweit Account. Ist es dort leider bisschen schwer eine gute Spitze zu haben. Es sind glaube 3-4 Account die gerusht sind. Daher sind wir am überlegen nur einen Rusher mit zu nehmen, damit wir in den CB´s Edrachen haben für die Def, was meine meinung am besten ist, könnt mich aber gerne korrigieren.
      Punkt 2: Das ist ja genau das was wir seit vorgestern (da wurde ein Krieg gestart und jetzt mit 61:60 gewonnen) probieren herrauszufinden. Wer sich daran hält was man vorgibt, wer nachfragt wo man mit dem zweiten AG hin soll etc.
      Punkt 3: Das haben wir auch schon dem jenigen gesagt, (glaube habe das beispiel oben genannt das unsere 4 die 25 macht...) das problem an der Sache. Meine Schwester und ich sind da ein bisschen zu lieb und wollen ihm noch eine Chance geben ^-. Daran müssen wir denke auf jedenfall noch arbeiten um härter durch zu greifen, derzeit sieht es so aus. Das wenn jemand sich nicht daran hält das er im nächsten/in den nächsten CW´s nicht berücksichtigt wird.
      Punkt 4: Werd ich mir merken.

      Danke dir auf jedenfall schonmal für die Tipps, wird uns denke mal Helfen :).

      Horatio schrieb:

      Hallo Ronny,
      ich finde auch, daß Du Dir genau die richtigen Gedanken machst und mit dieser Herangehensweise sicher Erfolg haben wirst.
      Dazu möchte ich Dir ein paar grundsätzliche ganz persönliche Einschätzungen mit auf den Weg geben:
      - Ich persönlich finde das Thema "Zuverlässigkeit" in einem Clan am wichtigsten. Mit zuverlässigen Mitgliedern kann man, gerade in den unteren Liegen, sehr viele auf dem Papier stärkere Clans besiegen. Außerdem ist es für die Stimmung im Clan äußerst abträglich, wenn man einen sicheren Sieg im CK verschenkt, weil jemand seinen Angriff vergessen oder eigenmächtig anders angegriffen hat. Von unzuverlässigen Mitgliedern würde ich mich IMMER sofort trennen!
      - Auch eine gute Kommunikation unter den Mitgliedern halte ich für sehr wichtig. CK-Taktiken, CK-Gegnerauswahl, Übungskämpfe, Ligateilnahmen, Clanbesuche und auch der normale Alltag erfordern regelmäßige Kommunikation. Die ist allein im IngameChat oft nur schwer möglich. Du solltest daher mittelfristig überlegen, ob Ihr nicht zusätzlich auch über ein Tool wie Discord o.ä. kommuniziert. Das erleichtert die Clanorga und auch alles Andere beträchtlich. Mitglieder, die sich kaum zu Wort melden und beteiligen, sind auf Dauer für einen Clan ganz sicher ungünstig und nicht tragbar.
      - Schwächere oder auch gerushte Accounts, die aber zuverlässig und kommunkativ sind, würde ich dagegen immer versuchen im Clan zu halten. Man kann ja zusammen wachsen und besser werden. Zur Not müssen sie halt bei CK ab und zu aussetzen, bis sie stärker geworden sind. Aber wenn die Bereitschaft besteht sich gut abzustimmen und gemeinsam zu üben, können diese Accounts auf Dauer für jeden Clan eine große Bereicherung sein! Nur in Clans mit sehr großen Ambitionen ist es für diese Accounts natürlich ungünstig.
      LG :)
      Danke auch dir für die Tipps und dafür das ich den weg ja anscheind nicht falsch einschlage ^-^.
      Zu Punkt 1:. Zuverlässigkeit und Kommunikation sind für mich in einem Clan/Gemeinde/Community das A und O. Ich spiele selber viele Online games wo es auf Kommunikation ankommt und darauf das man sich an Absprachen etc hält. Darauf werde ich schon besonders achten, weil wenn du jemanden hast der sich selten bis nie an irgendwas hält, kannst du ihm auch nicht vertrauen.
      Zu Punkt 2: Früher wo ich in CW Clans war, hatten wir teilweise 2-3 WA Gruppen, eine Gruppe für uns, dann eine mit den Partnerclans und eine nur für Kriegs Anweisungen. Dies will ich so aber erstmal nicht machen (später vllt wenn man sich besser kennt und versteht) und es erstmal so probiern, da nicht jeder Discord oder ähnliches hat und nicht jeder seine Nummer preis geben möchte (was ich voll und ganz verstehen kann)
      Zu Punkt 3: Das seh ich auch so..es muss ja nicht ein Clan sein wo nur Rh12 drinne sind, wir haben viele drinne die RH 7 oder so sind, aber lern willig sind und bereit dafür sind sich zu verbessern.

      GOD schrieb:

      Es gibt viele Herangehensweisen... Leider gibt's keine pauschale Antwort weil die Clans sich auch unterscheiden... Ein max rh12 only Clan fährt eine andere Strategie als ein Mixed Clan usw... Ich müsste um da weiter helfen zu können euren Clan erst Mal sehen... Dann kann man die Tips angehen... Gegenüber Angriffen ist ne beliebte Vorgehensweise.. aber auf lange Zeit nicht das richtige wenn ihr in einer höheren Liga spielt... Meld dich Mal bei mir privat dann schau ich mir das schnell vor Ort an.. wäre gut wenn ein cw dann schon im Gange wäre!
      Natürlich ist es anders wenn du einen Clan hast wie du selber sagst der nur aus Rh12er besteht ^^. Ich häng unten an den Beitrag einfach mal ein Bild vom Clan dann kannste dir das ja angucken. Wir machen derzeit keinen Krieg, da wir uns auf die CS konzentrieren wollen (Ansage vom Anführer selber, find ich persönlich bisschen schade aber egal^^ ). Kanst dir ja dann aber gerne unseren letzten krieg angucken.

      Mr.White schrieb:

      Hallo Ronny,

      es gibt viele Clans und wie GOD schon schreibt verschiedene Herangehensweisen.
      Hat einer von Euch beiden einen Zweitaccount?
      Dann könntet Ihr mit dem mal bei verschiedenen Clans ein paar Wochen "hospitieren" und Erfahrungen sammeln und dann daraus Eure eigenen Regeln aufstellen.
      Dann wäre mein Tipp:
      Regeln klar kommunizieren - z.B: auf Eurer Homepage oder Discordserver (sonst schreibt Ihr die Regeln andauernt in CN oder Chat)
      Einhaltung kontrollieren und nach dem Grundsatz erst gelbe Karte, dann bei roter Karte Kick.
      Zudem würde ich die menschliche Komponente nicht vergessen - wenn ein zuverlässiger Spieler z.B. wegen einem KKH-Aufenthalt eines Familienmitglieds mal nicht angreift, sollte das keine Folgen haben. Das dann aber auch als klare Ausnahme allen so mitteilen.
      Mit der Methode haben wir es immer gut hinbekommen, uns eine gute Stammmannschaft zusammenzusuchen.
      Homepage oder Discord-Server macht auch Sinn für Tipps und Tricks - weil so einen Drachenangriff muss Du sonst im Chat 5 mal die Woche erklären ;)

      Viel Erfolg

      Grüße
      Michl
      :thumbsup:
      Ich habe bereits einen dritten Account den ich eigentlich nur dazu nutze um mal ein bisschen rum zu hoppen :D und paar Sachen mitzunehmen (jetzt keine Spieler :-D).
      Natürlich geht das private Leben vor, wie bei unserer eins. Hat beide AG´s nicht gemacht, hab ihn gefragt wieso und er sagte mir halt das durch den Sturm einiges an Schäden bei ihm passiert sind. Das kann ich natürlich voll verstehen und dann würde mich das Spiel auch erstmal nicht jucken.

      Jarvis schrieb:

      Ich mache es zb so dass ich darauf achte immer die hälfte, bevorzugt die oberen, mit sehr guten Spielern zu besetzen. Da man ja 2 Angriffe hat können die theoretisch den Krieg alleine führen. Somit können Unerfahrene ohne Druck Ihre Angriffe üben und perfektionieren, und man verliert trotzdem nicht so leicht Kriege. Ist natürlich dann sehr abhängig von den starken Spielern, aber mMn die beste Lösung zumindest für mixed Kriege. Brauchst natürlich auch Spieler die 3 Sterne aufs gleiche Rathaus holen können.
      Das problem find erstmal Spieler die gut sind, mitlerweile nicht mehr gerusht und noch ein vernüftiges Dorf haben ^^
      Bilder
      • clan.PNG

        749,19 kB, 1.274×381, 29 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wicht ()

    • Hallo Ronny,
      toll wie intensiv Du Dich mit den Vorschlägen auseinandersetzt!!
      Noch ein Hinweis zu Discord: Der Vorteil gegenüber WA liegt darin, dass die Teilnehmer hier gerade NICHT ihre Mobilnummer preisgeben müssen und lediglich unter einem Alias auftreten können. Dies ist natürlich bei völlig unbekannten Mitgliedern von Vorteil.
      Ich weiß nicht, ob Du derartige Gamer Chat Tools schon kennst. Wenn Du deren Möglichkeiten einmal gesehen hast, kannst Du Dir kaum noch vorstellen einen Clan ohne sie zu organisieren. Des Weiteren kannst du darüber wunderbar den Kontakt zu befreundeten Clans halten. ^^
      Gibt es im Browser und als sehr praktische App! Schau doch mal zur Information auf unserem umfangreichen Discord Server vorbei. Nachfolgend die entsprechende Einladung:

      discord.gg/3qsmAYU

      LG
    • Horatio schrieb:

      Hallo Ronny,
      toll wie intensiv Du Dich mit den Vorschlägen auseinandersetzt!!
      Noch ein Hinweis zu Discord: Der Vorteil gegenüber WA liegt darin, dass die Teilnehmer hier gerade NICHT ihre Mobilnummer preisgeben müssen und lediglich unter einem Alias auftreten können. Dies ist natürlich bei völlig unbekannten Mitgliedern von Vorteil.
      Ich weiß nicht, ob Du derartige Gamer Chat Tools schon kennst. Wenn Du deren Möglichkeiten einmal gesehen hast, kannst Du Dir kaum noch vorstellen einen Clan ohne sie zu organisieren. Des Weiteren kannst du darüber wunderbar den Kontakt zu befreundeten Clans halten. ^^
      Gibt es im Browser und als sehr praktische App! Schau doch mal zur Information auf unserem umfangreichen Discord Server vorbei. Nachfolgend die entsprechende Einladung:

      discord.gg/3qsmAYU

      LG
      Natürlich, ich will ja was lernen sonst wäre ich nicht hier :D
      Kenne Discord ja , bin selber ein kleine Gamer :D Mit 24 Jahren :-D. Bin Tagtgälich im Discord oder Teamspeak :D
      Das ding ist, ich weiß nicht (ich will jetzt keinen Angreifen) die etwas älteren bei uns dazu stehen ^-^. Deswegen möchte ich erstmal einfach damit warten und die leute erstmal so kennen lernen ^^
    • Hey,

      dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

      Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


      Jetzt anmelden!