Spieler-Support wegen Coronavirus eingeschränkt verfügbar

  • #1

    Wer in diesen Tagen und Wochen den Spieler-Support kontaktieren möchte, muss mit längeren Wartezeiten rechnen. Durch die COVID-19-Pandemie ist der Support nur eingeschränkt verfügbar.


    Im Spiel heißt es in einem Hinweis in der Rubrik "Hilfe und Support":

    Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf den Support

    Zitat

    Als Reaktion auf die Coronavirus-Pandemie haben wir weltweit Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz der Mitarbeiter unseres Spieler-Supports eingeleitet. Dies hat unmittelbare Auswirkungen auf unseren aktiven Support, der ab sofort nur noch eingeschränkt zur Verfügung steht. Bis auf Weiteres ist daher mit längeren Reaktionszeiten zu rechnen. Wir empfehlen, Hilfe und Problemlösungsvorschläge in dieser Zeit zunächst in unseren Support-Artikeln zu suchen. Eingeschickte Nachrichten werden beantwortet, sobald unsere Support-Teams wieder vollzählig im Einsatz sind. Wir bitten, diese vorübergehenden Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

    Grüße,


    Mucke


    ">

  • Lobo

    Hat das Thema freigeschaltet
  • #2

    In letzter Zeit war der Support auch nicht mehr so toll wie früher. Meine letzte Anfrage bezüglich SPielabstürzen seit dem vorletzten Update wurde nicht mal geantwortet. Jetzt stürzt das Spiel jede Stunde zweimal ab und ich musste mich selber schlau machen.

    Falls diesbezüglich mal Anfragen kommen, die Antwort ist zu alte Android-Version. Android 9.0 hat das Problem nicht, Android 6.0 kaum. Also wer damit Probleme hat, da wird er/sie sich wohl ein neueres Gerät zulegen müssen. Warum der Support das nicht beantwortet weiss ich leider auch nicht. Beim letzten Update gab es ja Corona noch nicht!!!!

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!