Juwelengenerator Botsangriffe

  • #1

    Ich habe einen Anfängerclan der sehr häufig von Bots überfallen wird. Ich möchte den Clan gerne offen lassen, damit neue Spieler generiert werden.Das ist jedoch unmöglich wegen der Bots.

    Wir haben alle Bots die uns besuchen mehrmals gemeldet.


    Da ich weiß, dass wir nicht der einzige Clan sind der überfallen wird, anders kann man das nicht mehr bezeichnen, würde mich interessieren was Supercell gegen diese Bots macht?

    Bringt melden irgendetwas? Kommt diese Meldung irgendwo an? Wir haben bestimmte Bots sicher 50 bis 100x gemeldet, aber mir erschleicht sich der Verdacht, dass dieser Botton gar nicht funktioniert.


    Ich habe langsam keine Lust mehr!!



    Den Clan auf Einladung stellen ist auf Dauer keine Option.

  • Jarvis

    Hat das Thema freigeschaltet
  • #4

    An den Support hab ich mich auch gewandt, aber niemand hilft. Danke trotzdem für Eure Antworten. Wisst ihr ob es Sinn macht einen Spieler zu melden? Ich wundere mich nämlich, dass es diese Funktion gibt, aber so überhaupt nix passiert. Kann ja nicht so schwer sein Bots zu finden und zu sperren.


    An das offizielle Forum zu wenden wäre noch eine Möglichkeit, danke Dir.

  • #5

    Huhu,

    muss mal doof Fragen, was es da für Bots gibt.

    Ich kenne zum einen die, die in den Clan hüpfen.... Werbung posten und dann wieder raushüpfen.


    Meint ihr sowas?!


    Mich würde mal interessieren ob es auch intelligente NPCs gibt in coc....also die auf Stichworte reagieren und somit den Eindruck erwecken, 'echte' Spieler zu sein. Sinn und Zweck is mir nur noch nich klar...


    Weiss da jemand was?

  • #6

    Also, ich kenne auch nur die Bots die von Clan zu Clan hüpfen und Werbung machen. Ist extrem nervig, da Informationen im Chat komplett untergehen, da bis zu 20 Werbungen in 10 Stunden gemacht werden.

  • #7

    Moin, unser Clan hat genau das gleiche Problem. Melden die Bots auch ständig, habe aber bisher nur einmal eine Nachricht von Supercell bekommen, dass danach wirklich etwas passiert ist. Und wenn ein Name nach ner Zeit nichtmehr auftaucht, kommt eben ein neuer Account. Super nervig, haben deshalb den Clan auf nur per Einladung gestellt. Ansonsten kann man morgens mitlerweile eigentlich immer damit rechnen, zu 20-30 Nachrichten vom gleichen Bot aufzuwachenX/

  • #8

    Hi, genau das gleiche Problem. Ich hab‘s im offiziellen SC-Forum zur Diskussion gestellt und ein bisschen Feedback bekommen: SC kennt das Problem, sieht aber keine Lösung außer „nur auf Einladung“ stellen, weil mehr Bots generiert werden, als sie identifizieren und löschen können. Und von der Lösung, als Chief das „Hausrecht“ zu bekommen, problematische Accounts zu bannen, wollen sie nichts wissen, was schade ist. Ich persönlich finde, ein Acc. der es schafft in x Tagen 100x gebannt zu werden, gehört gelöscht, Thema erledigt.

  • #9

    Alleine (Perma-)Banns wären ja mal etwas. Von mir aus geht das auch nur durch den Anführer, aber irgendwas in die Richtung wäre echt angenehm. Nicht nur für diese Bots.

  • #10

    Macht SC aber nicht. Ich schätze, sie wollen keine zahlungsfähigen Kunden mit problematischen (oder keinen) Teamgeist vergrämen.

    Es ist aber schon komisch, dass man Spieler kicken kann, aber kein „Stay out“ verhängen kann. Ich finde auch, dieses wäre ein Anführer-Feature.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!