Sind die Miner / Budler so imba?

  • #3

    Die Viecher sind echt zu stark, ja. Aber was man da in einem Video sieht, ist ein Nuke auf eine Anti2. Das hat null Aussagekraft.


    ...Zur Erklärung:
    Nuke = Ein Angriff eines höheren Rathausspielers auf einen niedrigeren. In deinem Beispiel nimmt er dich mit 240 Truppen und 5 Zaubern ran. Dazu noch die Miner, die aus einem bestimmten Grund erst auf RH10 freischaltbar sind. Das ist, als gingst du mit deinem RH9 auf einen Rh8er los


    Anti2 = Meint dein Baselayout, das verzweifelt versucht, das Rathaus zu verteidigen und sich dabei gegen 3-Sterne-Taktiken öffnet.

  • #5

    Ich bin noch nicht lange RH10 und hab die selbst noch nicht freigeschaltet, aber was man so sieht und hört... Ja es gibt verdammt erfolgreiche Taktiken, die auf nem Haufen Minern aufbauen. Das liegt immer am Layout, wie einfach es dann tatsächlich ist. Am besten funktioniert es wohl mit vorgeschaltetem Queenwalk/charge und/oder Bowler-Killsquad.


    Das "blöde" an Minern ist halt, dass sie zu einfach zu spielen und dabei sau stark sind. Nach nem Queenwalk/Killsquad-Auftakt spammt man die Dinger einfach in ner großen Gruppe auf die Base und heilt sie hier und da mal gegen den Deffbeschuss. Riesenbomben machen ihnen nicht viel aus, ja selbst Infernos....

  • #6

    Bin Rh10 und hab die Miner auf 2. Hab mit denen noch kein RH10 mit LV3 Infernos auf 3 gebracht. Ich finde den QW in Kombi mit Valks viel stärker. Die Miner sind, meiner Ansicht nach, mehr ne RH 11 Taktik in Kombi mit dem Warden. Nehme die Miner gerne zum Farmen (ca. 8-10 St), da sind sie super.

  • #7

    Gegen rh9er sind sie wirklich extrem stark. Mein Trollaccount hat rh9 offense (sogar nur lvl5 heal), Helden auf 7/3 (also noch nicht einmal Queen mit Fähigkeit) jedoch lvl2 Miner. Solange ich die cb locken kann oder kein Drache drin ist,ist im Normalfall jede rh9 Basis platt sogar die mit max deff und Helden 20+.


    Auf rh10 sieht die Sache jedoch glwich wieder ganz anders aus. Infernos, eine Menge Gebäude mit viel Leben und jede Menge Punktschaden machen das Ganze sehr schwierig wenn man nur mit mass bowlern drauf geht. Hier muss man boner nehmen bzw. goboner. Das Ziel ist es mit den Helden eventuell 1 Golem und ca. 8 Bowlern eine möglichst tiefe Schneise in die Basis zu schlagen, einen Inferno und Clantruppen zu erledigen. Dann setzt man die Miner (mit Wächter falls vorhanden) and einer Flanke an und lässt diese in einem Halbkreis durch die Basis laufen. Im Prinzip macht man das Gegenteil wie normal: Man versucht in der Mitte möglichst viel weg zu räumen damit die Mi er rundherum laufen und nicht hinein. Dadurch bleiben sie immer in 1 großen Gruppe und sind nie lange an der Oberfläche. Als Zauber nimmt man Heilung für die Miner und 1 wut für die Bowler eventuell noch 1 jump dazu.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!